© Z.

News und Infos des DC Darts Artists

Darts Artists vs. An Sporran Angels 6:2 (16:9)

Heute hatten wir die AS Angels zu Gast und konnten unseren Verbleib in der 3. Division im nächsten Jahr quasi fixieren [de facto fehlt uns in den noch ausstehenden 2 Partien noch ein Set um auch die letzte rechnerische Möglichkeit, dass etwas schief geht auszuschliessen].

Doch nun zum Spiel. Im ersten Einzel gewann Z. gegen Alfred Nitsch souverän mit 3:0 (21, 22 und 23 Darts) und konnte damit ein weiteres mal einen Average von 20+ erzielen. Mit einem sehr starken 3:0 gegen Daniela Ehn (28, 36 und 67, wobei Renate im "verkorksten" dritten Leg den 21. Dart bereits auf das Doppel spielte und auch mit zweimal 108 ein High-Finish nur knapp verpasste), machte Renate es Z. nach und stellte auf 2:0. Renate/Z. gewannen dann auch noch ihr Doppel mit 2:0 gegen Nitsch/Hinner und damit war bereits eine solide Basis für den Rest des Spiels gelegt. Im nächsten Doppel feierte dann Tomi (noch mit Gehgips) an der Seite von Horst ein Comeback nach seinem Knöchelbruch. Zwar ging das Doppel mit 0:2 verloren, aber da der Knöchel hielt kann man durchaus positive Rückschlüsse aus diesem Spiel ziehen.

Team Darts Artists icon

Read more | 0 Comments

Posted on 2011 Apr 29 by admin

Bad Boys Juniors vs. Darts Artists 4:4 (12:13)

Mit einem 4:4 (12:13) endete unsere heutige Begegnung gegen die Bad Boys Juniors. Im ersten Spiel konnte Z. gegen W. Kriegl mit 3:0 gewinnen und uns 1:0 in Führung bringen. M. Nürnberger glich mit dem selben Ergebnis gegen Horst, der insbesondere am Check dieses mal leider nicht an die Form der letzten Wochen anschliessen konnte, für den Gegner aus. Renate/Horst (2:1 gegen Kriegl/Nürnberger) und Erich/Z. (2:0 gegen Palmetshofer/Alcan) brachten uns mit 3:1 in Führung. Doch die Bad Boys Juniors gaben nicht auf und konnten mit zwei Erfolgen in den nächsten Einzelpartien (Erich verlor mit 1:3 gegen K. Palmetshofer und auch Renate, die ein hervorragendes Einzel ablieferte, aber zahlreiche Matchdarts im Entscheidungsleg leider nicht nutzen konnte, verlor mit 2:3 gegen Hilal Alcan). In Führung brachten und dann wieder Erich/Z. mit einem klaren 2:0 gegen Kriegl/Nürnberger, aber auch im letzten Leg konnten die Juniors wieder ausgleichen, da Palmetshofer/Alcan knapp mit 2:1 gegen Horst/Renate gewannen. Zu den besonderen Leistungen ist noch zu sagen, dass Z. zwei 180er (zwei weitere, die ihm beim Einwerfen noch gelangensollen hier auch nicht verschwiegen werden) und einen 16-Darter warf.

Team Darts Artists icon

Read more | 0 Comments

Posted on 2011 Apr 15 by admin

Darts Artists vs. Babylon Double Trouble 8:0 (20:3)

Auch an diesem Abend konnten wir unseren Lauf fortsetzen und unsere Siegesserie auf 7 Spiele in Folge verlängern. Und das trotz des Ausfalls von Tomi, der mit gebrochenem Knöchel derzeit im Krankenhaus liegt und dem ich auf diesem Wege im Namen des gesamten Teams baldige Besserung wünsche! Trotz dieser Schwächung gaben wir in der gesamten Begegnung nur drei Legs ab und konnten einen ungefährdeten 8:0 Sieg einfahren. Besonders erwähnenswert ist, dass Horst wie bereits in der letzten Begegnung sehr checksicher war und ein 116er-High-Finish traf und dass Z., der nach seiner Finger-Operation überraschender Weise bereits in diesem Spiel ein Comeback feiern und trotz 3-wöchiger Dartspause seine Form anscheinend konservieren konnte (er erzielte mit 21,78 bereits das vierte Mal in Folge einen 20+-Average im Einzel). Damit haben wir uns fünf Runden und vier Begegnungen vor Schluss eine gute Ausgangsposition für den Klassenerhalt verschafft, und wir liegen mit nunmehr 7 Punkten Vorsprung auf den ersten Verfolger (AS Chips) und 13,5 Punkte vor dem Tabellendritten (Bad Boys Juniors) gut auf Kurs. Das nächste Spiel findet im übrigen am 14. April im Oben & Unten gegen die Bad Boys Juniors statt.

Team Darts Artists icon

| 0 Comments

Posted on 2011 Apr 02 by admin

AS Chips vs. Darts Artists 3:5 (11:14)

Gegen den direkten Konkurrenten um den Platz an der Sonne im nächsten Jahr, die AS Chips konnten wir trotz des fehlens von Z., der sich einer Finger-Operation unterzogen hatte, mit 5:3 gewinnen. Die Basis dafür konnte bereits in den ersten beiden Einzel gelegt werden, die Renate (gegen Werner Gruber) und Tomi (gegen Martin Meindl) gewinnen konnten. In der Folge verlief die Begegnung ausgeglichen. Othmar/Renate verloren gegen Stauber/Egermann, dafür gewannen Tomi/Horst gegen Gruber/Meindl. Erich verlor gegen Petra Stauber, dafür gewann Dani ihrerseits gegen Julia Egermann. Tomi/Horst brachten uns dann dank eines Sieges gegen Egermann/Stauber sogar 5:2 in Führung, aber die Chips konnten das abschließende Doppel gewinnen (Renate/Erich verloren gegen Gruber/Meindl) und den 5:3 Endstand herstellen. Zu erwähnen wäre noch, dass Tomi, seine derzeit sehr starken Leistungen an diesem Abend mit einem 180er bestätigen konnte und wir an diesem Abend einen weiteren kleinen Schritt Richtung Klassenerhalt gemacht haben.

Team Darts Artists icon

| 0 Comments

Posted on 2011 Apr 02 by admin

Das Abschneiden der Darts Artists auf der WDV-Meisterschaft

Am ersten Tag der WDV-Meisterschaften 2011 fanden sich 3 Darts Artists ein um an den Dopplbewerben zeilzunehmen. Renate, die mit Judith Walkner vom DC An Sporran antrat, Dani, die mit Verena Zimmermann vom DSV Dartos spielte und Z. der mit Fredi Nitsch vom DC An Sporran sein Glück versuchte. Z. und Fredi wurden in eine 6er-Vorrundengruppe gelost und konnten mit 3 Siegen (3:1 gegen Petras/Rohrer, 3:0 gegen Kain/Hromas und 3:1 gegen W. Hristovski/Jahn) und 2 Niederlagen (1:3 gegen Kurecka/Kostal und 0:3 gegen Karall/Coleman) den respektablen dritten Platz belegen, verpassten aber damit den Aufstieg in die KO-Phase um eine Position.

WDV icon

Read more | 0 Comments

Posted on 2011 Mar 06 by admin

Darts Artists vs. Bad Boys Juniors 7:1 (18:6)

Mit einem 7:1 Erfolg gegen einen direkten Konkurrenten konnten wir einen gelungenen Auftakt im Abstiegsplayoff der dritten Division der WDV-Landesliga feiern und einen ersten Grundstein für den Weiterverbleib in der dritten Division der WDV Landesliga legen.

Die Basis zu diesem Erfolg konnte bereits Erich im ersten Match des Tages legen. Er gewann gegen Katja Glanner mit 3:0 (28, 37, 39). Dem wollte Z. im 2. Einzel nicht nachstehen und besiegte einen wacker kämpfenden Klaus Palmetshofer ebenfalls mit 3:0 (23, 29, 19).

 

Team Darts Artists icon

Read more | 0 Comments

Posted on 2011 Mar 04 by admin

Kommentarfunktion deaktiviert

Leider musste die Kommentarfunktion für Gäste auf Grund des überhandnehmenden Missbrauchs durch SpamBots deaktiviert werden. Dieser nötigen Maßnahme sind leider auch reguläre Kommentare, die bisher abgegeben wurden zum Opfer gefallen. Wir bedauern diese Maßnahme sehr, sie war aber für den friktionslosen Betrieb unserer Homepage unerlässlich. Über unser Gästebuch könnt ihr jedoch weiterhin mit uns in Kontakt bleiben. Wir danken für Euer Verständnis.

Eure Darts Artists!

DC Darts Dartists icon

| 0 Comments

Posted on 2011 Feb 25 by admin

Testspiel: Darts Artists vs. SFVA 9:3 (24:12)

Gestern hatten wir auf Grund unseres vorzeitigen aus im Cup eigentlich spielfrei, nahmen aber gern die Anfrage des derzeitigen Tabellenführers der 4. Division bezüglich eines Testspieles an. Dieses Testspiel haben wir souverän absolviert, dabei junge Talente eingebaut und mit 9:3 (24:12) gewonnen. Unser Team trat dabei in der folgenden Besetzung an:

Erich Kurzmann
Daniela Piassoni
Horst Hochegger
Andreas Zahalka
Sebastian Hopfner
Wolfgang Weidinger

Team Darts Artists icon

Read more | 0 Comments

Posted on 2011 Feb 25 by admin

"Darts Artists" vs. "AS Chips" 6:2 (18:7)

Mit einem deutlichen 6:2 gegen die An Sporan Chips haben wir den Grunddurchgang der 3. Division der WDV-Landesliga beendet und die Chips daher mit uns mit ins Unglück, das Abstiegs-Play-Off gerissen. In dieser Partie lief es von Anfang an gut und wir konnten heute alle vier Einzel gewinnen (Z. gegen Martin Meindl, Erich gegen Martin Baierlein, Tomi gegen Julia Egermann und Horst gegen Petra Stauber). Bei den Doppel konnten beide Teams je zwei für sich entscheiden (Z./Renate gegen Meindl/S. Baierlein und Horst/Tomi gegen gegen die Gebrüder Baierlein gewannen jeweils 2:0; Z./Renate gegen Werner Gruber/Stauber und Dani/Erich gegen Gruber/Egermann verloren jeweils trotz Matchdarts unglücklich mit 1:2). Auch besondere Leistungen sind heute zu vermelden und diese teilten sich die Teams brüderlich. Z. warf einen 17-Darter und Martin Baierlein von den Chips konnte ein 102er-Finish für sich verzeichnen.

Fazit des Grunddurchgangs: Ein ganz schlechter Start, ein wenig berauschender Mittelteil und erst am Schluss haben wir gezeigt, was wir können.

Ausblick auf das Abstiegs-Play-Off: So weiterspielen wie in den letzten drei Runden, dann können wir hoffentlich den Abstieg abwenden. Aber ja nicht übermütig werden, denn das wird ein ganz harter Kampf bis ganz am Ende nach der Punktehalbierung.

Team Darts Artists icon

| 0 Comments

Posted on 2011 Feb 18 by admin

Erich Kurzmann ist Clubmeister 2010

Am 11. Februar fand die, auf Grund diverser Terminkollisionen verspätete, Clubmeisterschaft 2010 unseres Vereines statt. Von unseren acht aktiven Mitgliedern waren leider drei (Daniela Piassoni, Christoph Steiger und Othmar Koch) verhindert und so stellten sich Renate Winkler, Horst Hochegger, Thomas Girstmair, Erich Kurzmann und Andreas "Z." Zahalka dem Kampf um den Clubmeistertitel. Gespielt wurde in einer Vorrundengruppe (jeder gegen jeden best of 5 Legs) aus der sich die besten zwei für das Finale, welches "Best of 7 Legs" gespielt wurde qualifizierten. Und bereits in der Vorrunde waren sehr gute Leistungen zu sehen. So erzielte Z. je einen 17 und einen 19 Darter, sowie ein 99er-Finish und einige High-Finish (darunter ein 170er von Z.) wurden nur vom Draht des jeweiligen Doppels verhindert.

DC Darts Dartists icon

Read more | 0 Comments

Posted on 2011 Feb 11 by admin

<< Previous 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 Next >>

Powered by CuteNews

Login Newsseite