© Z.

News und Infos des DC Darts Artists

"Darts Artists" vs. "An Sporran Chips" 4:4

Nicht gerade in toller Form (vmtl. die Nachwehen der Niederlage gegen die +-er) präsentierten wir uns gegen die Chips. So gingen alle Einzel ausser dem von Tomi gegen S. Baierlein verloren. Doch wir zeigten Kämpferherz und gewannen dieses Mal 3 Doppel und konnten dennoch ein Unentschieden erkämpfen. Nächste Woche gehts dann gegen die Vienna Bulls.

Team Darts Artists icon

| 0 Comments

Posted on 2007 Oct 26 by admin

Die "Darts Artists" am An Sporran Open

Nachdem am Eröffnungstag des "An Sporran Opens" leider niemand von uns an den Surprisebewerben teilnehmen konnte, fanden sich am zweiten Tag vom "DC Darts Artists" Erich, Z. und Dani (diese mit ihrer berwährten Partnerin Babsi vom DC Paddy's) ein, um an den Doppelbewerben teilzunehmen.

Erich/Z. zeigten zwar gute Darts, mussten aber schliesslich und endlich die Überlegenheit der anderen Doppel in der RR-Gruppe anerkennen (2:3 gegen Schmid/George mit verpassten Matchdarts, 2:3 gegen Kain/Frank S. mit einem verpassten HiFi auf das Match, 1:3 gegen Gebhart/Hofmann und 1:3 gegen die späteren Finalisten Losan/Perz). Das trotz der durch den Worldcup bedingten Abwesenheit einiger bekannter Spielerinnen und Spieler sowohl qualitativ als auch quantitativ (35 Herrendoppel bedeutet zwei Paare mehr als am österreichischen WDF-ranked Turnier in Klagenfurt) sehr gut besetzte Turnier gewann schliesslich und endlich trotz heftiger Gegenwehr von Losan/Perz das favorisierte Doppel Suljovic/Kraus B. mit 5:2.

ÖDV icon

Read more | 0 Comments

Posted on 2007 Oct 14 by admin

"Babylon +-er" vs. "Darts Artists" 6:2 (16:9)

Unsere zweite Saisonniederlage mussten wir heute gegen die "Babylon +-er" hinnehmen. Und es war wieder mal ein typisches Spiel gegen unseren "Lieblingsgegner". Die "+-er" spielten nicht berauschend gut, dafür war unsere Darbietung (nicht nur, aber insbesondere beim Check-Out) berauschend schlecht. Doch alles nach der Reihe. Nach der ersten Spielhälfte durften wir uns noch berechtigt Hoffnung machen, den Fluch der Niederlagenserie gegen die "+-er" zu beenden (ich kann mich an keine Partie erinnern die wir gegen sie gewonnen haben seit ich Darts spiele). Es stand nach vier Partien nämlich 2:2. Doch nach der zweiten Spielhälfte schien leider kein weiterer Set auf unserer Habenseite auf und wir gingen daher insgesamt mit 2:6 unter. Unsere Punkte holten übrigens Erich/Horst im Doppel gegen Hainzelmayer/Neumann und Z. gegen F. Trojan im Einzel. Aber da hilft kein Jammern, denn solche Spiele kommen im Laufe einer Saison nun einmal vor und man muss sie ganz schnell abhaken (am besten gleich nach dem letzten geworfenen Dart der Partie). Ausserdem gibt es ja auch noch die Chance auf Satisfaktion im Rückspiel. Und in der nächsten Woche gegen "An Sporran Chips" werden wir uns in der gewohnten Höhle des roten Löwen aka "Red Lion" sicher von einer besseren Seite zeigen und den "26ern" das Leben hoffentlich weit schwerer machen, als heute den "+-ern".

Team Darts Artists icon

| 0 Comments

Posted on 2007 Oct 12 by admin

Runde 4: "Darts Artists" vs. "An Sporran AHG" 5:3 (15:11)

Heute hatten wir das Team "An Sporran AHG" in der Zusammensetzung Judith Walkner, Didi Eichmair, Thomas Nikitscher, Thomas Balon und Alois Gruber im "Red Lion" zu Gast. Leider konnten wir vom spielerischen her dieses Mal nicht an die guten Leistungen der vergangenen Wochen anschliessen, aber für einen knappen 5:3 Sieg hat es dank Tomi/Erich, die im letzten Doppel knapp mit 2:1 gegen Eichmair/Gruber gewinnen konnten, dann doch noch gereicht, nachdem wir zwischenzeitlich schon 4:1 voran lagen. Die restlichen Punkte holten Z (3:0 gegen A. Gruber), Othmar/Z. (2:1 gegen Eichmair/Walkner), Dani (3:1 gegen J. Walkner) und Dani/Erich (2:0 gegen Balon/Nikitscher). Verloren haben diese Woche leider Erich (1:3 gegen D. Eichmair), Tomi (1:3 gegen T. Nikitscher) und Othmar/Z. (1:2 gegen Balon/Nikitscher). An der Tabellenspitze konnten wir uns trotzdem behaupten und die Führung sogar um einen Punkt ausbauen. Mal sehen, ob uns das auch nächste Woche, mit einer spielerisch hoffentlich stärkeren Leistung, im Spiel gegen die "Babylon +-er" im "Oben & Unten" gelingt.

Team Darts Artists icon

| 0 Comments

Posted on 2007 Oct 05 by admin

Suchen Dame für Vereinsmeisterschaft

Jedes Jahr im November gibt es die ÖDV Vereinsmeisterschaft. Das ist ein Turnier bei den man ausnahmsweise nicht alleine gegen den Rest kämpft, sondern für sein Team versucht möglichst viele Punkte zu machen.

Ein Team besteht aus 4 Herren und 2 Damen, und hier taucht auch schon unser Problem auf, ich bin die einzige Dame im Verein. So haben wir auch die letztjährige VMS nur zu fünft bestritten und so von vorne herein schon Punkte abgegeben.

Falls du nun eine Frau bist, die gerne Darts spielt und mir mir und dem Rest meiner Mannschaft und mehr als 15 anderen Mannschaften von Steeldarts-Vereinen den 10.+11. November in Warth in Niederösterreich verbringen willst, bitte einfach melden! Voraussetzung: Treffen des Boards, Spass am Spiel

DC Darts Dartists icon

| 0 Comments

Posted on 2007 Oct 03 by admin

3.Runde : Paddys Goldbären vs. Darts Artists 1:7

In der dritten Meisterschaftsrunde trafen wir auf die alten Freunde aus Paddystagen, entsprechend familiär war auch die Athmosphäre. Ab Spielbeginn allerdings wars vorübergehend aus mit der Freundschaft: Z. legte gegen Martin Kaiper los wie der geölte Blitz. 1.Satz: 22 Darts, 2.Satz : 16 (!) Darts . Im dritten ließ er es gemütlicher angehen, 32 Darts reichten zum 3:0 . Dann ließ sich Erich vom sehr solid spielenden Veit Weisgram etwas überraschen, konnte aber schlußendlich die Begegnung noch mit 3:2 für sich entscheiden (32,26,31 bzw.27,28). Die beiden Legs des 1.Doppels zogen sich infolge Checkverweigerung etwas in die Länge, Othmar und Horst sorgten aber mit einem 2:0 gegen Kaiper/Lasser für den dritten Punkt. Mit der reinen Weste für die "Artists" war es jedoch nach dem 2.Doppel vorbei, Gri und Erich verschliefen das Spiel völlig und verloren gegen Weisgram/Unterwainig mit 0:2. Dann hatte Dani erwartungsgemäß gegen Manu Unterwainig das Heft völlig in der Hand , ihr 3: 0 - Sieg war nie in Gefahr. Das letzte Einzel bestritten "Hadschi" Lasser und Tomi Girstmair , und Tomi konnte leise in sich hineinschimpfend (macht er immer, wenn er mit seiner Leistung unzufrieden ist) 3:1 gewinnen. Den Kantersieg fixierten schließlich unsere letzten beien Doppel: Die seltene Kombination Dani/Z. gegen Kaiper/Lasser sowie Tomi/Horst gegen Weisgram/Unterwainig jeweils mit 2:0. Endstand 7:1 in Sets und 18:5 in Legs für die Darts Artists. Auch für uns selbst etwas überraschend finden wir uns damit nach drei Meisterschaftsrunden an der Tabellenspitze wieder. Nächste Woche haben wir im Red Lion die An Sporran AHG zu Gast, vielleicht gehts ähnlich weiter.

Team Darts Artists icon

| 0 Comments

Posted on 2007 Sep 29 by admin

"Darts Artists" vs. "Heureka C2" 3:5 (11:16)

Nicht ganz so gut wie in der ersten Runde erging es uns gegen das altbekannt starke Team "Heureka C2" (Steindl, Horvath, Damljanovic, Wunderer und Bointner). Trotz hartem Kampf war an diesem Tag für uns leider nicht mehr drinnen als drei Sets. Die Punkte machten Z. im Einzel gegen P. Bointner sowie Dani/Horst und Z./Erich jeweils in ihren Doppelspielen gegen Damljanovic/Wunderer. Hoffentlich geht's nächste Woche im Auswärtsspiel gegen die "Paddy's Goldbären" wieder besser.

Team Darts Artists icon

| 0 Comments

Posted on 2007 Sep 26 by admin

Cup: "CA Boomerang" heisst der Gegner in der 2. Runde

Bei der Cupauslosung für die 2. Runde hat es Fortuna gut mit uns gemeint und uns keinen der ganz grossen Brocken á la "Bad Boys Bulls" beschert. Wir treffen auswärts auf die Divisionskollegen "Crazy Arrows Boomerang" gegen die wir in der letzten Saison eine ausgeglichene Bilanz vorweisen konnten (einmal 3:5 verloren und einmal 6:2 gewonnen). Also eine schwere, aber lösbare Aufgabe, die uns am 22.11.2007 im "Oben & Unten" erwartet und auf die wir uns jetzt schon freuen!

Team Darts Artists icon

| 0 Comments

Posted on 2007 Sep 26 by admin

2. Platz beim Austrian Open Damendoppel

Nachdem Babsi leider krank geworden war und kurzzeitig nicht mal sicher war, ob ich überhaupt nach Klagenfurt fahren werde war es dann doch so weit - Samstag um 4:20 hat der Wecker geläutet, ich bin zum Bahnhof und nach Wiener Neustadt gefahren von wo mich Helmut dankenswerterweise mitgenommen hat Richtung Austrian Open.

Im Einzel ist es dann nicht so gut gelaufen. Nach einem Freilos in der ersten Runde traf ich auf Ursula Binder, gegen die es wieder mal zu einem 4:3 Ergebnis kam - diesmal leider nicht für mich. Dank Vermittlung von Babsi Kuntner bin ich dann noch zu einer Doppelpartnerin für Sonntag gekommen: Ann Scott

WDF icon

Read more | 0 Comments

Posted on 2007 Sep 18 by admin

"Darts Artists" vs. "An Sporran Dart Vader" 8:0 (20:4)

"Fear is the path to the Dark Side. Our ally is the Force. And a powerful ally it is..."
(Yoda)


Eine fulminante erste Runde haben wir gegen "AS Dart Vader" hingelegt. Wir gaben in der Zusammensetzung Dani, Tomi, Horst, Christoph und Z. nur 4 Legs ab und konnten damit, erstmals in der Geschichte unseres Teams, mit einem Clean Sweep in die Saison starten. Hoffen wir, das es weiter gut läuft und wir eine erfolgreiche Saison begonnen haben. Nächste Woche ist übrigens das altbekannte Team "Heureka C2" im Red Lion zu Gast.

Team Darts Artists icon

| 0 Comments

Posted on 2007 Sep 14 by admin

<< Previous 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 Next >>

Powered by CuteNews

Login Newsseite