© Z.

News und Infos des DC Darts Artists

Wir haben Hans Krankl besiegt - oder war's doch der Franz?

In der ersten Cuprunde fand sich bei uns im Red Lion der Truppe des Zweitdivisionärs "Franz Krankl Cordoba 78 I wer narrisch!" ein. Und es war ein typisches erstes Saisonspiel. Die Highscores wollten nur selten und auch die Doppel fielen nicht so wie es sein sollte. So kam es, dass wir nach den ersten vier Spielen mit 1:3 hinten lagen (Z. gewann 3:0 gegen A. Slovak, Erich verlor 0:3 gegen W. Eigl, Horst/Z. verloren 1:2 gegen Slovak/Hobiger und Othmar/Tomi verloren 0:2 gegen Eigl²). Doch danach gaben wir kein Set mehr ab (auch wenn es sehr oft knapp war und es die ein oder andere Schlacht auf D1 gab). Konkret gewannen Dani 3:0 gegen M. Hobiger, Tomi mit 3:2 gegen M. Eigl, Horst/Z. 2:1 gegen Eigl² und Dani/Erich stellten mit 2:1 und einem für dieses Match bezeichnendem D1-Check den Aufstieg in die nächste Cuprunde gegen Slovak/Hobiger sicher. Besondere Leistungen: Nur bezeichnende zwei Legs unter 30 Darts (Tomi 28 und Z. 22 Darts), sowie ein Hi-Finish von Z. (106: S20 - T18 - D16). Nächste Woche geht es dann mit der ersten Ligarunde weiter und wir erwarten im Red Lion "AS Dart Vader".

Team Darts Artists icon

| 0 Comments

Posted on 2007 Sep 07 by admin

Saisonbeginn

Bei der gestrigen Kapitänssitzung wurden 7 Partien in der ersten Cuprunde ausgelost (um in der nächsten Runde auf einen 32er Raster zu kommen). Mit dabei auch wir, gegen die Mannschaft mit dem schwierigen Namen FK C'78 Iwn! (was soviel heisst wie Franz Krankl Cordoba 78 I wer narrisch). Somit beginnt am nächsten Donnerstag, dem 6.9., unsere Saison mit einem sicher spannenden Heimspiel gegen die Zweitdivisionäre.

Ach ja, und wir haben eine Namensänderung durchgemacht und sind jetzt "nur mehr" die Darts Artists. So wird wohl hier das letzte Mal der Problembär neben einem unserer Einträge prangen...

Team Darts Artists icon

| 0 Comments

Posted on 2007 Aug 31 by admin

Margareten Open

Am Margareten Open nahmen dieses Jahr nur Erich (im Einzel) und Z. (mit Markus Braun vom DC Darts Contral im Doppen, sowei am Einzel) teil.

Am ersten Tag lief es für Z./Markus gar nicht so schlecht. Sie überstanden als Zweiter hinter Rimser/Kurecka die Vorrunde und trafen dann im 1/4-Finale auf Nürnberger/Kostal. Und auch diese konnten sie fordern, verloren aber trotzdem 1:3 (Leg-Darts auf das 2:2 waren vorhanden, konnten aber leider nicht genutzt werden) und waren ausgeschieden. Den Doppelbewerb dominiert haben an diesem Tag jedoch die klaren Turniersieger Suljovic/Ghafouri, die eine herforragende Leistung ablieferten und im ganzen Turnier nur 3 Legs abgaben. Bei den Damen (leider nur 5 Doppel) gewannen Zimmermann/Moser (DC Paddys)

ÖDV icon

Read more | 0 Comments

Posted on 2007 Aug 27 by admin

World Darts Trophy

Am Freitag den 31.8. beginnt die World Darts Trophy. Mit dabei auch ein Österreicher:

Dietmar Burger hat sich durch seine gute Platzierung in der WDF-Rangliste für dieses Turnier qualifiziert.
Sollte er die Vorrundenspiele am Freitag gegen Andy Smith (Eng) und anschließend gegen den Sieger der Begegnung Michael van Gerwen (NL) / Robert Grant (NZL) gewinnen, wartet Peter Manley auf ihn.

WDF icon

| 0 Comments

Posted on 2007 Jul 24 by admin

WDV-Ligaabschlussfeier

Zur WDV-Ligaabschlussfeier konnten von unserem Verein urlaubsbedingt leider nur Dani und Z.hingehen. Trotzdem war es ein sehr gemütlicher Abend, an dem die Sieger der einzelnen Divisionen (zu denen der "DC Darts Artists" leider nicht gehörte, aber denen er trotzdem herzlich gratuliert) und die Spieler mit den besten Leistungen geehrt wurden. Und an der Stelle gibt es erfreuliches zu vermelden. Erstens waren 4 von uns unter denen vertreten, die eine besondere Leistung erzielten (Horst, Dani, Erich und Z.) und zweitens war Dani in den Kategorien Low Darts Leg (15) und High Finish (161; welches neben zwei 170ern sogar das dritthöchste von allen Spielern der Liga erzielte Finish war!!!) die beste Dame.

WDF icon

Read more | 0 Comments

Posted on 2007 Jul 03 by admin

Christoph ist Papa geworden!!!

Heute Vormittag wurde Christoph stolzer Papa einer Tochter. Die kleine Katja war bei der Geburt 50 cm gross, wog 3300 g und erfreut sich, wie auch ihre Mutter Gudrun, bester Gesundheit. Der gesamte Verein gratuliert und freut sich mit der jungen Familie!

DC Darts Dartists icon

| 0 Comments

Posted on 2007 Jun 21 by admin

Die Gartensaison ist eröffnet

Ich freue mich, euch folgende Mitteilung des Red Lion zu übermitteln:

Dear all,

The garden season of the Red Lion is now officially opened. The garden is available everyday till 23:00. We cannot offer any sand but Sex on the Beach (cocktail) and many other cocktail. Die Schanigartensaison des Red Lion ist hiermit offiziell eröffnet. Der Schanigarten ist täglich bis 23:00 geöffnet. Sand können wir keinen bieten, aber Sex on the Beach (Cocktail) und viele weitere Cocktails.

Best regards, Barry
Red Lion, First British Pub in Vienna

DC Darts Dartists icon

| 0 Comments

Posted on 2007 Jun 19 by admin

Sommertrainingsabend: jeden Donnerstag ab 19.30

Sommertraining: ab 7. Juni 2007 jeden Donnerstag ab 19.30 Uhr im Red Lion!!!

Nachdem der Donnerstag für alle von uns schon zur lieben Gewohnheit geworden ist, haben wir uns entschlossen, während der Sommerpause unseren Trainigsabend auf Donnerstag zu verlegen. An diesem Tag (ab dem 7. Juni!!!) sollte also eigentlich immer wer von uns im Red Lion anwesend sein um Darts zu spielen und wir freuen uns natürlich immer über Besucher, die mit uns das eine oder andere Pfeilchen werfen wollen.

DC Darts Dartists icon

| 0 Comments

Posted on 2007 May 26 by admin

Resumé und Blick in die Zukunft!

Es war unsere Erste Saison als "Problembären" mit dem eigenständigem Verein "DC Darts Artists" im neuen Spiellokal "Red Lion" und es ist Zeit ein kleines Resumé zu ziehen, welches meiner Ansicht nach durchwegs positiv ist.

Im neuen Heimlokal, dem Red Lion sind wir von Ilse und Barry, die gerade ihren wohlverdienten Urlaub in Malta geniessen, sehr herzlich aufgenommen worden (DANKE!!!) und fühlen uns mittlerweile extrem wohl. Darüberhinaus gab es von allen Teams, die im Rahmen der Saison hier gespielt haben, ausschliesslich positives Feedback zu unserem neuen Spielort. Und auch die Tatsache, dass immer wieder Leute anderer Vereine im Red Lion vorbeischauen, sei es um Darts in Sky-Sports zu schauen (Höhepunkt war eine Leinwand-Übertragung während der PDC-Weltmeisterschaft), mit uns trainieren oder auch nur um ein Bier zu trinken, beweist dass sich hier in der Löwengasse ein neuer Wiener Steeldarts-Spielort etabliert hat.

Team Darts Artists icon

Read more | 0 Comments

Posted on 2007 May 26 by admin

Das war die letzte Runde: Crazy Arrows Boomerang vs Problembaren 2:6

Zum Saisonfinale der Division 3-2 fanden wir uns im Oben & Unten ein, um gegen die Mannschaft um Vasko Hristovski nochmals eine gute Leistung abzuliefern. Unsere Verlässlichkeit in Person von Z. begann und liess Hans Öller mit 24,27 und 28 Darts keine Chance - ein Spiegelbild dieser sehr guten Ligasaison unseres Kapitäns. Erich konnte dann seine Erfolgsserie im Einzel leider nicht fortsetzen. Gegen Gerlinde Hristovski , die unerschrocken aufspielte, zog er mit 29 bzw. 30,38 35 den kürzeren, wobei die massenweise versiebten Checkdarts keine unwesentliche Rolle spielten. Das erste Doppel ging wieder an uns: Z. und Othmar gewannen 2:0 gegen Hans Öller/Gerlinde Hristovski. Im 2. Doppel gab es einen 180 er von Erich zu sehen, der zusammen mit einer hervorragenden Leistung seines Partners Christoph zum 2:0 - Sieg gegen Willi Hristovski/Angelika Strutz beitrug . Dann folgte der grosse Auftritt von Othmar: 3:1 gegen Angelika Strutz! Damit die Bärenbäume nicht bis in den Himmel wuchsen, legte Willi Hristovski gegen Horst einen Zahn zu, und besiegte diesen trotz teilweise sehenswerter Gegenwehr 3:1 (29,28,31 bzw. 26). Die beiden letzten Doppel (Horst/Z bzw. Erich/Christoph) standen auf hohem Niveau und gingen beide mit 2:0 an uns - damit war mit einem 6:2 unser höchster Saisonsieg in der Divison 3-2 fixiert. Nur nützte dieser, wie sich herausstellte, nichts mehr für eine Rangverbesserung - auf die Boomerangs fehlte letztlich ein Punkt, gleichzeitig gewannen die Scheibenfreunde überraschend hoch mit 6:2 , daher haben wir auch gegen sie einen Punkt zu wenig. Im Endeffekt erscheint der sechste Platz etwas unterbewertet, was auch unsere sehr gute Legdifferenz unterstreicht. Im Herbst geht es wieder los : Wir spielen in der dritten von vier Divisionen um den Aufstieg in die zweite, wieder gegen alte Bekannte, z.B. die Boomerangs, die + ers oder die Goldbären.

Team Darts Artists icon

| 0 Comments

Posted on 2007 May 25 by admin

<< Previous 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 Next >>

Powered by CuteNews

Login Newsseite